Drop Shot Jahr 2015 – CAMO Tackle

Wie ihr schon in der Überschrift lesen konntet wird sich mein Jahr 2015 auf das Dropshot angeln konzentrieren.

Nach längeren Recherchen, Überlegungen und Preisfragen habe ich mich dazu entschieden mit einem Budget von 70€ ein Einsteiger Dropshot Set zu kaufen. Nun stellte sich nur noch die Frage, wo ich dieses kaufen sollte und welche Köder die Richtigen sind?!
Dabei bin ich relativ schnell auf CAMO Tackle gestoßen. Meiner Meinung nach ist CAMO Tackle vom Angebot und Know-How her einer der besten Gummiköder Online-Shops, die es im Dropshot Bereich gibt.

bild1

Das liegt vielleicht auch daran, dass ich mir vor ca. einem halben Jahr schon einmal was bei CAMO Tackle bestellt habe und sehr zufrieden war.
Der richtige Shop war gefunden und ich als Neu-Einsteiger in das Drop Shot fischen stellte mir eine letzte Frage: Was benötige ich nun, um erfolgreich zu sein?
Ich habe mir zuerst das Produktportfolio angeschaut, jedoch wurde ich daraus und aus unzähligen Videos nicht schlauer. Daher entschied ich mich dazu, den Kundenservice von CAMO-Tackle zu kontaktieren. Als sehr gut habe ich empfunden, dass mir die Köder dem Gewässer entsprechend angeboten wurden.
Letzten Endes hab ich mich zusammen mit CAMO Tackle auf folgende Dropshot Ausrüstung geeinigt:

Drop Shot Gewichte (7g &14g)

Keitech Shad Impact 3″(Pro Blue / Red Pearl)

Keitech Hog Impact 3,5″ (Natural Craw)

Reins Bubbling Shaker 3″ (Oxblood)

Lunker City Ribster 3″ (Arkansas Shiner)

Lunker City Fin-S Fish 2,5″ (S&P Silver Phantom)

VMC Drop Shot Haken (Gr. 2)

Seaguar FluorocarbonVorfach 22,8m (4,5 Kg)

CAMO Lures Slim Box

baits

Ich kann euch alle Köder nur wärmstens empfehlen und hoffe für mich, dass ich dieses Jahr mit Drop Shot ordentliche Barsche fangen kann!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published / Required fields are marked *