Sportex Black Pearl – Hightech trifft auf Eleganz

Auf der Suche nach einer neuer leichten Spinnangeln für das Forellen- und Barschangeln bin ich durch die Gänge des örtlichen Angelmarkts gegangen. Dabei bemerkte ich den Rutenständer mit den Sportexgeräten. Schnell hatte ich die Black Pearl in der Hand. Was soll ich dazu sagen? Das war wohl die berüchtigte “Liebe auf den ersten Blick”! Der kraftvolle schwarz-matte Blank mit den berühmten gelben Bereich, der hochwertige und zweigeteilte Schaumstoffgriff. Einfach ein super Gefühl diese Rute in der Hand zu halten. Nach einem kurzen Vergleich ähnlicher Ruten von anderen Herstellern habe ich mich mit gutem Gewissen für meinen Favoriten in schwarz-gelb entschieden.

Testmodell: BR2411, WG 0-20g, Länge: 2,4m

Im ersten Sommer habe ich die Rute am Möhnesee benutzt. Hier ging es hauptsächlich auf Barsche. Das super Wetter hat in diesem Jahr die Barsche in gute Beißlaune versetzt und es konnten zahlreiche Barsche bis zur 35cm Marke gefangen werden. Dabei erwies sich die Black Pearl als feinfühliger aber auch kraftvoller und zuverlässiger Begleiter. Zwei Hecht-Beifänge (ca. 60cm) hat die Rute sehr gut gemeistert. Nach meiner Einschätzung wäre die Rute auch für 80cm lange Hechte ausgezeichnet geeignet.

Im zweiten Jahr habe ich die Black Pearl hauptsächlich an der in unserer Region schnell fließenden Ruhr getestet. Döbel und Bachforellen waren meine Zielfische. Das Schicksal meinte es gut mit mir und belohnte meinen Angelausflug am ersten Mai mit einer 52cm großen Bachforelle. Diese stieg auf einen ca. 6cm großen Gummifisch (Farbe grün schwarz) ein. Die Black Pearl stand mir auch bei dieser Situation als zuverlässiges Gerät zur Seite. Schnelle fluchten in schnell fließende Flussabschnitte verlangten Rute und Rolle, gar auch dem Angler einiges ab. Nach einer gefühlten Ewigkeit kapitulierte die schöne Bachforelle und landete in meinen Kescher.

Natürlich blieb es nicht nur bei diesem schönen Ausnahmefisch. Die Black Pearl fand ihren Einsatz auch beim Watangeln im Fluss – und das natürlich mit Erfolg.

Für nicht erfahrene Angler bzw. für Angler die sich für die eingesetzte Gerätekombi interessieren habe ich diese nachfolgend protokolliert:

Rute, Rolle & SchnurEigenschaften
Sportex Black Pearl • Spinnrute
• 0-20g Wurfgewicht
• 2-teilige Steckrute
• Länge: 2,4m
• Gewicht: ca. 156g
• SIC-Ringe
Ryobi Cynos 1000 • Schnureinzug 60cm
• Schnurfassung 0,25mm / 100m
• Größe 1000
• Frontbremse
• Übersetzung 5,1:1
• Einzelkurbel
• Kugellager 5+1
• Gewicht: ca. 260g
Climax Touch 8 Braid• 0,16mm / 14,2 kg Tragkraft
• 8-fach rundgeflochtene glatte und geschmeidige geflochtene Schnur
• minimale Dehnung
• Farbe: Pink

Einen Testbericht zur Ryobi Rolle findet ihr hier:
• Ryobi Cynos 1000

Auch renommierte Zeitschriften haben die Black Pearl getestet! Einen guten Bericht findet ihr hier: Testbericht, Der Raubfisch, Ausgabe 02/2012, Seite 70

http://www.sportex.de/files/raubfisch_blackpearl0212.pdf

Michael von StrongHooks.de


Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published / Required fields are marked *